Annika Bostelmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Arbeitsbereich Ältere deutsche Sprache und Literatur
Institut für deutsche Philologie
Rubenowstraße 3 - Raum 2.05
17487 Greifswald

Tel.: +49 3834 420 3439
Fax: +49 3834 420 3434

annika.bostelmann(at)uni-greifswald(dot)de

Vita
Studium der Germanistik und Geschichtswissenschaft an der Universität Rostock
2009 1. Staatsexamen, Thema der Examensarbeit: "Der Nibelungenlied-Diskurs und sein Einfluss auf die universitäre Lehre im 19. Jahrhundert am Beispiel einer Mitschrift des Studenten Richard Wossidlo zur Vorlesung 'Ueber die Nibelunge Not' von Professor Müllenhoff (1878/79)"
seit Januar 2010 Promotionsstudentin an der Universität Rostock bei Prof. Dr. Franz-Josef Holznagel (Germanistische Mediävistik). Arbeitstitel des Projektes: "Der 'Bremberger' und seine Wirkungsgeschichte vom 13. bis zum 17. Jahrhundert"
Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik der Universität Rostock
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Drittmittelprojekten am Lehrstuhl von Prof. Dr. Franz-Josef Holznagel (Institut für Germanistik, Universität Rostock)
seit April 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Ältere Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Greifswald
Forschungsschwerpunkte
  • Die Lyrik des hohen und späten Mittelalters
  • Liederhandschriften und Liederbücher des Spätmittelalters
  • Überlieferungsgeschichte / Materialität / Editionsphilologie
  • Wissenschaftsgeschichte der Germanistik