Fortbildung: Niederdeutsch – Musik und Poesie mit dem Liedermacher Wolfgang Rieck

Niederdeutsch - Musik und Poesie mit dem Liedermacher Wolfgang Rieck (Präsenz)

Lassen Sie sich einladen zur freudvollen Auseinandersetzung mit Musik und Poesie in der niederdeutschen Sprache. Dabei wird viel gesungen, es werden bekannte und weniger bekannte niederdeutsche Kinder- und Volkslieder unter Begleitung intoniert.
Die teilnehmenden Studierenden und Lehrer*innen werden vertraut gemacht mit Beispielen produktiver Aneignung von plattdeutscher Lyrik und plattdeutschem Lied. Dabei werden schon bekannte Verfahren, die sich im Hochdeutschen bewährt haben, ins Plattdeutsche übertragen (Reime/Gedichte mit vertauschten Zeilen, Lückentext, Steinbruch, Spieltext…). Gemeinsam wollen wir übersetzen und eigene Texte und Gedichte produzieren, die sich aus der Erlebniswelt von Grundschulkindern speisen, z.B. Farben, Wochentage, Tages- und Jahreszeiten etc.
Jeder Teilnehmer bekommt umfangreiches Material mit entsprechenden Beispielen sowie vielen Literatur- und Musikempfehlungen.

Ernst-Lohmeyer-Platz 3, 17489 Greifswald

29.11.2022, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Leitung: Wolfgang Rieck, Antje Köpenick

Lehrkräfte melden sich bitte über den Bildungsserver Mecklenburg-Vorpommern an.


Zurück zu allen Veranstaltungen