Der Institutsrat

Laut Fakultätsordnung der Philosophischen Fakultät der Universität Greifswald vom 25. März 2014 (FO, §§ 18-22) wählt jedes Institut einen Institutsrat.

Aufgaben und Rechtsgrundlagen

Auszug aus der FO, §18:

"Dem Institutsrat obliegt die Beratung und Beschlussfassung über alle Angelegenheiten des Institutes, die nicht in die Zuständigkeit entscheidungsbefugter Wissenschaftler/innen (§ 19 Absatz 1 Nummer 1 und 2) oder des/der geschäftsführenden Direktors/-in (nach § 23 Absatz 7) fallen und die das Institut in seiner Gesamtheit betreffen. Dazu gehören insbesondere die Verwendung der Institutssachmittel, Personalfragen (Ausschreibungen und Einsatz der nicht einzelnen Hochschullehrern zugewiesenen Mitarbeiter/innen) sowie Fragen der Studienorganisation. Der Institutsrat nimmt die Berichte der Leitung des Institutes entgegen und kann über Angelegenheiten des Institutes Auskunft verlangen."

Die Mitglieder des Institutsrats

(gestaffelt nach Statusgruppen in alphabetischer Reihenfolge)

Gruppe der ProfessorInnen

Prof. Dr. Klaus Birnstiel

Vertr.-Prof. Dr. Désirée-Kathrin Gaebert-Rosendahl

Prof. Dr. Christina Gansel

Vertr.-Prof. Dr. Uta Großmann

Prof. Dr. Konstanze Marx

Prof. Dr. Eckhard Schumacher

Prof. Dr. Monika Unzeitig

Gruppe der akademischen MitarbeiterInnen

Mirjam Herklotz

Grit Jarmer

Ulrike Stern

 

Gruppe der Studierenden

Annika Sander

Laura Werner

Gruppe der weiteren MitarbeiterInnen

Stefanie Lange